Karl Riedling's Homepage
Teaching
  
  
  
   
  Set Page Contrast  
   
 

Technisches Programmieren in C++ - 352.002, SE, SS 2.0

Anmeldung zur Lehrveranstaltung
Vortragsfolien und Skriptum zu dieser Lehrveranstaltung
Demo-Programme zu dieser Lehrveranstaltung
Vortragender: Ao.Univ.Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Karl Riedling
Studienrichtung: Elektrotechnik; Freifach für alle Studienpläne und -richtungen
Organisatorisches: Teilnehmerbeschränkung - maximal 30 Teilnehmer

Restexemplare eines ausführlichen Skriptums (ca. 250 Seiten) sind zum Preis von 12,00 Euro im Sekretariat des Instituts erhältlich.
Lehrziel:
  • Geläufige Verwendung von C/C++.
  • Kennen der Prinzipien der objektorientierten Programmierung.
  • Vergleichen der Vorteile und Nachteile einer objektorientierten Programmierung für eine bestimmte Aufgabenstellung.
  • Fähigkeit, für eine gegebene Aufgabenstellung ein zweckmäßig konzipiertes Programm zu erstellen.
Inhalt:
  • Das Konzept von C++;
  • Konventionen, Begriffe;
  • Datentypen;
  • Operatoren und Programmbehelfe;
  • Objekte und objektorientiertes Programmieren;
  • Einkapselung und Vererbung;
  • Spezifische Anwendungen der objektorientierten Programmierung in der Elektrotechnik, z.B.:
    • Komplexe Rechnung
    • Vektoralgebra
    • Manipulation von Datenstrukturen
  • Erstellen einfacher bis mäßig komplexer Programme unter C++ (auch in Gruppenarbeit)
Bemerkungen: Das Ziel des Seminars liegt jedenfall im Erlernen grundlegender Fähigkeiten und Programmierstrategien und nicht im Erstellen komplexer Programme mit einer graphischen Benutzeroberfläche.
to the top of the page
© Karl Riedling 2000 - 2018