Karl Riedling's Homepage
Teaching
  
  
  
   
  Set Page Contrast  
   
 

Datenbank-basierte Webserver - 366.026, SE, WS 2.0

Anmeldung zur LVA
Themen für Seminarvorträge und Seminararbeiten
Vortragsfolien zum Seminar
Test- und Demo-Programme zum Seminar
Vortragender: Ao.Univ.Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Karl Riedling
Studienrichtung: Elektrotechnik; Freifach für alle Studienpläne und -richtungen
Organisatorisches: Teilnehmerbeschränkung - maximal 25 Teilnehmer

Die laufend aktualisierten Vortragsfolien stehen in elektronischer Form zur Verfügung.

Allen Teilnehmern werden auch die von ihren Kollegen erstellten Unterlagen zugänglich gemacht. Bezüglich weitergehender Literatur zu HTML und HTML-Formularen, PHP, (My)SQL und JavaScript sei auf die einschlägige Fachliteratur und insbesondere auf die umfangreiche im Internet kostenlos verfügbare Information verwiesen.

Die Lehrveranstaltung beginnt mit einem einleitenden Vortrags-Teil (einige Wochen Dauer). Daran anschließend werden von den Teilnehmern an der Lehrveranstaltung spezielle Fragestellungen zu Datenbank-basierten Webservern in Form von Seminarprogrammen und/oder Seminarvorträgen behandelt, wobei es wünschenswert ist, wenn thematisch zusammenhängende Fragestellungen von mehreren Studierenden gemeinsam bearbeitet werden. Eine möglichst vollzählige Anwesenheit der Seminarteilnehmer während der gesamten Lehrveranstaltung, insbesondere während der Präsentationen ihrer Kollegen, ist erwünscht.

Die Beurteilung der Lehrveranstaltung erfolgt auf Grund der von den Teilnehmern erstellten Seminarprogramme bzw. der von ihnen gehaltenen Seminarvorträge und der von ihnen dazu erstellten Unterlagen.
Allgemeine Bemerkungen: Die Kombination von einem Datenbankserver mit einem Webserver findet zunehmend Anwendung in zwei Bereichen:
  • Erstellung dynamischer Webseiten unter Verwendung von in einer Datenbank gespeicherten Informationen; und
  • Web-basierte Benutzeroberflächen für echte Datenbankanwendungen.
In beiden Fällen wird eine geeignete Script-Sprache (perl, PHP o.ä.) verwendet, um Webseiten und Web-Formulare unter Verwendung der Informationen aus der Datenbank dynamisch zu erstellen. Dateneingaben der Benutzerin / des Benutzers erfolgen grundsätzlich über Web- (HTML-) Formulare; die Ausgabedaten können in jedem unterstützten Format erstellt werden. Eine allenfalls erforderliche Bearbeitung von Daten erfolgt primär Server-seitig (durch geeignete in der Script-Sprache erstellte Module); für manche Funktionen (z.B. Überprüfung von Eingabedaten auf Vollständigkeit) können vorteilhaft Client-seitige Funktionen (z.B. in JavaScript) vorgesehen werden.

Die vorliegende Lehrveranstaltung beschreibt die Konzeption und Erstellung Datenbank-basierter Webseiten beispielhaft anhand des Systems:
  • Apache als Webserver;
  • PHP als Script-Sprache;
  • MySQL als relationale Datenbank;
  • SQL als Datenbank-Sprache;
  • JavaScript für Client-seitige Funktionen.
Die Lehrveranstaltung kann zwar die Grundlagen von HTML-Formularen und PHP-, SQL- und JavaScript-Programmierung sowie des Zusammenspiels dieser Komponenten vermitteln, sie kann aber aus Gründen des Umfangs keine umfassende Einführung in diese Programmiersprachen bieten.
Lehrziel:
  • Erkennen der funktionalen Möglichkeiten Datenbank-basierter Webserver;
  • Verstehen der Konzepte von (a) Datenbank-unterstützten dynamischen Webseiten und (b) Web-Benutzeroberflächen für echte Datenbank-Anwendungen;
  • Erlernen der programmiertechnischen Grundlagen der Kombination von HTML, PHP, SQL und JavaScript, wie sie für die Erstellung dynamischer Datenbank-basierter Webseiten erforderlich ist;
  • Erlernen des Benutzer-gerechten Designs Datenbank-basierter Webseiten;
  • Üben der Fähigkeit, Datenbank-basierte Webseiten zu erstellen, anhand einfacher bis mäßig komplexer Aufgabenstellungen.
Inhalt:
  • Struktur eines Datenbank-basierten Webservers
  • Dynamische Erstellung von Webseiten mit PHP
  • Dateneingabe über Web-Formulare
  • Datenbank-Operationen unter Verwendung von PHP und SQL
  • Client-seitige Operationen unter Verwendung von JavaScript
  • Design-Optimierung eines Datenbank-basierten Webservers
to the top of the page
© Karl Riedling 2000 - 2018